Freeletics kombinieren mit Kindern?

Dieses Thema im Forum "Fragen zu Freeletics" wurde erstellt von runaway, 2. Mai 2019.

  1. runaway

    runaway Frischling

    Hallo liebe Community,
    ich bin drauf und drunter mit Freeletics anzufangen. Es ist zwar nicht sehr zeitaufwendig, dennoch muss ich das mit meinem 7 jährigem Sohn zusammen planen. Da wir eine kleine Wohnung haben, wird es schwierig das ganze Zuhause zu organisieren. Hat einer bereits Erfahrungen damit oder auf ein paar Tipps, wie man das "lösen" könnte und der kleine vielleicht auch Spaß dabei hat?
     
  2. firestormmd

    firestormmd Poseidon

    Ich würde einfach trainieren, wenn der Kleine gerade Fernsehen schaut. In 30 Minuten ist man ja meist fertig. Draußen HIIT machen, wenn das Kind ständig "nervt", ist nicht so toll. Ich hab 3 Kinder. Jedes ist hat anders auf meinen Sport reagiert. Das eine will mitmachen, das andere ist deinteressiert und will spielen. Meist ist die Aufmerksamkeitsspanne bei Kindern ja recht kurz. Da kann man sie mal 5 Minuten ablenken oder mitmachen lassen, aber das wars dann auch. Beim Fernsehen sind sie aber komischerweise wie verzaubert. Das habe ich öfters ausgenutzt. Oder halt warten, bis der Racker im Bett ist.

    Grüße, Marc
     
  3. runaway

    runaway Frischling

    Meiner interessiert sich eigentlich sehr für Sport, er selbst geht auch regelmäßig zum Fussball. Ich habe gehofft, dass vielleicht sportlich aktive Tipps kommen :D
     
  4. firestormmd

    firestormmd Poseidon

    Dann nimm ihn doch einfach mal mitr raus und mach irgendein Workout. Dann siehst du, ob das was für euch beide ist. Welche Tipps hättest du denn gern? Jedes Kind ist anders. Wenn deiner gerne mitmachen will, dann ist es doch super.

    Grüße, Marc
     

Diese Seite empfehlen